Hunde-Physiotherapie

Ergänzende Maßnahmen
zur Osteopathischen Behandlung:

  • Massage (dient der Entspannung und der Linderung von Schmerzen.
  • Schutzspannungen werden aufgespürt)
  • isometrische Spannungsübungen, rhythm. Stabilisation (Muskelaufbauförderung)
  • Elektrotherapie (TENS) zur Schmerzlinderung und Nervenstimulation
  • Akupunktur
  • Bürsten- und Igelballmassagen (Entspannung, Nervenreizung und Entspannung
  • Kälteanwendungen bei Entzündungen, oder akuten Schmerzprozessen
  • Gerätetherapie (Balance-Pad, Schaukelbrett, Pezziball, Cavalettitraining),
  • Muskelaufbau und Koordinationsschulung

 

Facebookseite der
 

Diese Seite wurde am Sonntag, 12. Februar 2017 zuletzt bearbeitet.

Bitte schreiben Sie uns an. Für das Impressum klicken Sie bitte hier.
Bei Fragen zur Technik der Internetseite,
klicken Sie bitte hier.